Hier könnte IHRE Werbung auf Loipen-Allgäu stehen...     −> mehr Info


Langlauf-Gebiet Leutkirch

656m – 772m Meeereshöhe  •  26 Loipen  •  161,40 Langlauf-km, davon 0,00 km gespurt

Auch um Leutkirch, welches malerisch im unteren Westallgäu liegt, gibt es etliche schöne Langlaufloipen die, je nach Schneelage, auch miteinander kombinert werden können. Besonders die Weiler Winterstetten, Friesenhofen und Urlau bieten sich hier als Ausgangspunkte für km-Fresser an. Für 1,50 Euro ist bei der Tourist Info in Leutkirch ein Loipenplan erhältlich.

Tourist-Info –>>Orts- und Gebietsinfos der Gemeinde Leutkirch (Fremdenverkehrsamt) Loipen-Info –>>Loipenpläne, Bilder, Tourenbeschreibungen usw.
       

Loipenbericht Leutkirch:

von insgesamt 161,40 Loipen-km sind aktuell 0,00 km gespurt,
davon 0,00 km für die klassische Technik und 0,00 km für Skating
aktuelle Schneehöhe: 0 cm
zuletzt aktualisiert am 26.04.2017, um 16:43


Die Langlauf-Loipen um Leutkirch:

1 | Flutlichtloipe Wilhelmshöhe
Beschreibunng: Runde auf dem Leutkircher Festberg, tägl. bis 21 Uhr beleuchtet
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 45 m
Starthöhe: 656 m ü NN   Startpunkt: Kindergarten St. Joseph
LL-Classic klassisch:2.50 km nichtgespurt!
LL_Skate skating:2.50 km nichtgespurt!
 
2.1 | Moosmöhlenloipe über Adrazhhofen
Beschreibunng: langer Ansteg über Adrazhofen nach Wielazhofen. Am unteren Stadtweiher vorbei mit Panoramablick an der Waldkapelle über Balterazhofen zurück zum Ausgangspunkt. Anschluss bei Adrazhofen an die Wuchzenhofner Loipe. Kann mit der Variante 2.2 kombiniert werden
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 26 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Freibad
LL-Classic klassisch:5.60 km nichtgespurt!
 
2.1 | Moosmühlenloipe über Wielazhofen & Hasenberg
Beschreibunng: langer Anstieg über Hasenberg auf die Balterazhofner Höhe. Von dort Über den Stadtweiher mit Panoramablick zurück zum Start. Anschluß an die Hofser Loipe. Kann mit Variante 2.1. kombinuiert werden.
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 151 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Freibad
LL-Classic klassisch:10.10 km nichtgespurt!
 
3.1 | Dorfrunde Winterstetten klassisch
Beschreibunng: flache Runde in den Wiesen vor Winterstetten. Anschluss an das Friesenhofener Loipennetz und die Eschachtal-Loipen
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 27 m
Starthöhe: 722 m ü NN   Startpunkt: Loipenpavillon Winterstetten
LL-Classic klassisch:4.40 km nichtgespurt!
 
3.2 | Dorfrunde Winterstetten skating
Beschreibunng: Parallel zur klassischen Runde, etwas länger. Anschluss an das Friesenhofener Loipennetz
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 31 m
Starthöhe: 722 m ü NN   Startpunkt: Loipenpavillon Winterstetten, Gasthaus Säge
LL_Skate skating:5.70 km nichtgespurt!
 
4.1 | Eschachtalloipe kurz
Beschreibunng: An der Eschach entlang bis Schidsfelden und am Emerländer Weiher vorbei wieder zurück
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 14 m
Starthöhe: 722 m ü NN   Startpunkt: Loipenpavillon Winterstetten
LL-Classic klassisch:5.20 km nichtgespurt!
 
4.2 | Eschachtalloipe lang
Beschreibunng: wie Variante 4.1., ab Schmidsfelden weiter Richtung Kreuzthal und wieder zurück
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 103 m
Starthöhe: 722 m ü NN   Startpunkt: Loipenpavillon Winterstetten
LL-Classic klassisch:9.80 km nichtgespurt!
 
5 | Bremberg-Panoramaloipe
Beschreibunng: Über die Dorfrunde Winterstetten zum Sportplatz. Weiter +ber Wiesen und durch Wald. Aufstieg über den Weiler Bremberg auf den Hinterbremberg, dort Alpenpanorama. Anspruchsvolle Abfahrt zum Weiler Jürger, von dort über die Dorfrunde zurück zum Start.
Charakter: schwer max. Höhendifferenz: 126 m
Starthöhe: 772 m ü NN   Startpunkt: Loipenpavillon Winterstetten
LL-Classic klassisch:8.70 km nichtgespurt!
 
6 | Adeleggloipe
Beschreibunng: Vorbei am Schloss Rimpch, am Hof Schweinberger und Hof Schneebauer mit Alpenpanorama auf eine Anhöhe. Kurze Anfahrt nach Rohrdorf, dort durch die Unterführung über Friesenhofen-Bahnhof zurück zum Start.

Kann mit der Fetzachmoosloipe kombiniert werden. Bei guten Schneeverhältnissen Verbindung zu den Loipen um Winterstetten
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 60 m
Starthöhe: 724 m ü NN   Startpunkt: P Friesenhofen
LL-Classic klassisch:8.10 km nichtgespurt!
LL_Skate skating:8.10 km nichtgespurt!
 
7 | Fetzachmoosloipe
Beschreibunng: Landschaftliche schöne Strecke entlang des Fetzachmooses.

kann auf der einen Seite mit der Adeleggloipe und auf der anderen Seite mit den anderen Loipen um Urlau kombiniert werden
Charakter: mittelmittel max. Höhendifferenz: 50 m
Starthöhe: 724 m ü NN   Startpunkt: P Friesenhofen
LL-Classic klassisch:6.50 km nichtgespurt!
 
8 | Skate-Oval Urlau
Beschreibunng: flache Runde, wird nur bei guten Schneeverhältnissen gespurt.

Umstige auf Fetzachmoosloipe über Eschachbrücke möglich
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 8 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Urlau
LL_Skate skating:2.00 km nichtgespurt!
 
9 | Fetzachloipe
Beschreibunng: am Fetzachmoos entlang über einige Anhöhen und wieder zurück.
Über die Fetzachmoosloipe Verbindung zu den Loipen um Winterstetten.
Kann auch noch mit der Missener Loipe, der Haselburgloipe, der Märchenwaldloipe und der Moorbadloipe kombiniert werden.
Charakter: leichtmittel max. Höhendifferenz: 50 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Urlau
LL-Classic klassisch:6.80 km nichtgespurt!
 
10 | Missener Loipe
Beschreibunng: Beginn wie Fetzachloipe, dann auf den Missener Höhenrücken, anspruchsvolle Abfhrt zur Märchenwaldloipe.
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 79 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Urlau
LL-Classic klassisch:8.40 km nichtgespurt!
 
11 | Haselburgloipe
Beschreibunng: Start auf der Missener Loipe, am Märchenwald entlang über die Haselburger Wiesen bis zum gleichnamigen Ort, von dort zurück zu Start,

kann mit den anderen Loipen um Urlau kombiniert werden
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 147 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Urlau
LL-Classic klassisch:13.00 km nichtgespurt!
 
12 | Märchenwald-Loipe
Beschreibunng: idyllische Strecke durch dichten Wald

über die mit der Missener Loipe Verbindung nach Urlau, von dort weiter nach Friesenhofen. Kann mit den anderen Loipen um Urlau kombiniert werden.

Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 97 m
Starthöhe: 685 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Herlazhofen
LL-Classic klassisch:6.80 km nichtgespurt!
 
13 | Moorbad-Loipe
Beschreibunng: durch abwechslungsreiche Landschaft zum Moorbad
<Über die Märchenwaldloipe Verbindung zu den anderen Loipen um Urlau
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 31 m
Starthöhe: 685 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Herlazhofen
LL-Classic klassisch:2.90 km nichtgespurt!
 
14 | Skatingrunde Herlazhofen
Beschreibunng: Trainingsrunde des SV Herlazhofen
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 13 m
Starthöhe: 685 m ü NN   Startpunkt: P Sportplatz Herlazhofen
LL_Skate skating:0.90 km nichtgespurt!
 
15.1 | Mühlbachloipe (gr. Runde)
Beschreibunng: eine der schwersten Strecken von Leutkirch über die Wolferazhofer Höhe mit guter Fernsicht und an der Wallfahrtskapelle La Salette in Engerazhofen vorbei.

Anschluss an die Gallusblick-Höhenloipe
Charakter: schwer max. Höhendifferenz: 118 m
Starthöhe: 674 m ü NN   Startpunkt: P Haus der Mitte Enegerazhofen
LL-Classic klassisch:7.70 km nichtgespurt!
 
15.2 | Mühlbachloipe (kl. Runde)
Beschreibunng: leichte Runde durchs Mühlbachtal zur Wallfahrtskapelle la Salette, Anschluss an die Gallusblick-Höhenloipe
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 42 m
Starthöhe: 674 m ü NN   Startpunkt: P Haus der Mitte Enegerazhofen
LL-Classic klassisch:2.90 km nichtgespurt!
 
16 | Gallusblick-Höhenloipe
Beschreibunng: Höhenloipe mit Anschluss an das Herlazhofener Loipennetz zur Galluskapelle auf dem Winterberg. Kann mit den Mühlbachrudnen kombiniert werden.
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 111 m
Starthöhe: 674 m ü NN   Startpunkt: P Haus der Mitte Enegerazhofen
LL-Classic klassisch:5.50 km nichtgespurt!
 
17 | Kohlplatzloipe Wuchzenhofen
Beschreibunng: anspruchsvolle Runde, kann abgekürzt werden. kann mit der Steinbühlloipe kombiniert werden. Über Aderazhofen Anschluss an die Leutkirchner Loipen
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 57 m
Starthöhe: 680 m ü NN   Startpunkt: Schule Tannh�he
LL-Classic klassisch:5.20 km nichtgespurt!
 
18 | Steinbühlloipe Wuchzenhofen
Beschreibunng: anspruchsvolle Runde mit Ausblicken am Schloßberg und von der Allmishofer Höhe.
Über Aderazhofen Anschluss an die Leutkirchner Loipen
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 89 m
Starthöhe: 680 m ü NN   Startpunkt: Schule Tannhöfen
LL-Classic klassisch:7.30 km nichtgespurt!
 
19 | Hofser Loipe
Beschreibunng: mittlere Anstieg Richtung Bergs, Abfahrt ins Rotiser Tal, weiter entlang der Hofser Ach. Verbindung zur Moosmühlenloipe und nach Legau. Kann mit der Ausnanger Loipe kombiniert werden.
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 47 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: Am Rathaus
LL-Classic klassisch:5.90 km nichtgespurt!
 
20 | Ausnanger Loipe
Beschreibunng: Am Dietmannser Bach entlang zur St. Leonhartskapelle und über reisachach mit Panorama wieder zurück. Kann mit der Hofser Loipe kombinmiert werden.
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 59 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: An der Schule
LL-Classic klassisch:6.20 km nichtgespurt!
 
21 | Skating-Loipe Ausnang
Beschreibunng: Trainigsloipe an der St. Leonhartskaepelle
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 12 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: An der Schule
LL_Skate skating:2.10 km nichtgespurt!
 
22 | Flutlicht-Loipe Ausnang
Beschreibunng: beleuchetet Traingsrunde
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 4 m
Starthöhe: 700 m ü NN   Startpunkt: An der Schule
LL-Classic klassisch:0.60 km nichtgespurt!
 

 

 

Schnell-Suche:

Infobox

Hier finden Sie alle Loipen Ihres gewählten Langlauf-Gebiets!

loipen-allgaeu auf Google+ empfehlen