Hier könnte IHRE Werbung auf Loipen-Allgäu stehen...     −> mehr Info


Langlauf-Gebiet Tannheimer Tal

1094m – 1097m Meeereshöhe  •  3 Loipen  •  125,80 Langlauf-km, davon 0,00 km gespurt

Das Tannheimer Tal ist das gößte zusammenhängende Langlaufgebiet des Allgäus, auch wenn es eigentlich schon in Tirol (A) liegt. Landschaftlich sehr schön in einem Hochtal mit sehenswerter Bergkulisse gelegen. Bei entsprechender Schneelage kann man von Jungholz über Unterjoch oder von Oberjoch aus durch das ganze Tal bis nach Nesselwängle laufen. Hier findet auch alljährlich der Tannheimer Ski-Trail statt, der einen Großteil der Loipen zu einer eindrucksvollen Wettkampstrecke verbindet. Die beschriebenen Strecken dienen nur als Vorschlag, sie können beliebig variiert und miteinander kombiniert werden!

Tourist-Info –>>Orts- und Gebietsinfos der Gemeinde Tannheimer Tal (Fremdenverkehrsamt) Loipen-Info –>>Loipenpläne, Bilder, Tourenbeschreibungen usw.
       

Loipenbericht Tannheimer Tal:

von insgesamt 125,80 Loipen-km sind aktuell 0,00 km gespurt,
davon 0,00 km für die klassische Technik und 0,00 km für Skating
aktuelle Schneehöhe: 0 cm
zuletzt aktualisiert am 26.04.2017, um 16:43


Die Langlauf-Loipen im Tannheimer Tal:

Rundloipe Gaichtpaß
Beschreibunng: Start beim Tourismusverband Tannheim, weiter in östliche Richtung Über die flachen Wiesen mit Blick auf die Rote Flüh und den Gimpel. Am Südufer des Haldensees am Waldrand vorbei nach Nesselwängle. In einer weiten Schleife über die Wiesen des Tales.
Zurück nach Tannheim vorbei an Nesselwängle und am Ostufer des Haldensees. Der Höhepunkt ist die Überquerung des zugefrorenen Haldensees. Weiter an Grän vorbei und nach Tannheim zurück.

Streckenlänge kann nach Belieben abgekürzt werden
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 269 m
Starthöhe: 1094 m ü NN   Startpunkt: P Skilift Tannheim, Nesselwängle, Grän, Haldensee
LL-Classic klassisch:20.70 km nichtgespurt!
LL_Skate skating:20.70 km nichtgespurt!
 
Rundloipe Ski-Trail
Beschreibunng: Auf dieser Rund-Loipe wird jährlich der SKI-TRAIL Tannheimer Tal und Bad Hindelang ausgetragen.
Start unterhalb der Lourdes Grotte und weiter Richtung Westen. Durch die Wiesen vor Zöblen, Entlang der Vils geht es ins benachbarte Allgäu. Über die 2-Länder-Loipe, die Hotzenrunde und die Schwandenrunde nach Schattwald zurück. Nach Querung der Straße in Schattwald am Schießstand durch die Wälder von Zöblen und Schattwald. Am Waldesrand der Vils entlang zurück zum Ausgangspunkt.

Kann mit der Rundloipe Gaichtpass und der Rundloipe Vilsalpsee kombiniert oder auch nach Belieben auch abgekürzt werden
Charakter: mittel max. Höhendifferenz: 485 m
Starthöhe: 1094 m ü NN   Startpunkt: P Skilift Tannheim, Zöblen, Schattwald, Oberjoch
LL-Classic klassisch:29.20 km nichtgespurt!
LL_Skate skating:29.20 km nichtgespurt!
 
Rundloipe Vilsalpsee
Beschreibunng: Start beim Tourismusverband Tannheim, südwärts durch den östlichen Ortsrand. Am Ortsteil Schmieden vorbei an die Vilsalpstraße heran. Weiter auf die obere Talstufe und durch den Wald am Gappenfeldbach. Wir erreichen den Nordrand der Vilsalpseewiesen. Oberhalb des Sees auf einer weiten Schleife durch laufen und am westlichen Talrand zurück Richtung Kienzen und zum Ausgangspunkt
Charakter: leicht max. Höhendifferenz: 285 m
Starthöhe: 1097 m ü NN   Startpunkt: P Skilift Tannheim
LL-Classic klassisch:13.00 km nichtgespurt!
LL_Skate skating:13.00 km nichtgespurt!
 

 

 

Schnell-Suche:

Infobox

Hier finden Sie alle Loipen Ihres gewählten Langlauf-Gebiets!

loipen-allgaeu auf Google+ empfehlen